Friday-Flowerday 12/17


Diese Woche gibt es bei mir wieder Tulpen. Auch sie sind vom Supermarkt, der mit
P.... beginnt. Eigentlich nicht gerade mein Lieblingsladen, aber sie haben schon
letzte Woche 8 besondere Tulpen zu einem Spottpreis von 2.99 € angeboten. Die
wollte ich mir dann wenigstens einmal ansehen. Sie sahen erstens wirklich gut aus
und haben zweitens über eine Woche gehalten. Diese 20 (Rest steht in der Küche)
gab es diese Woche zum gleichen Preis und auch mit ihnen bin ich zufrieden.

Eigentlich sollten es heute mal andere Blumen sein, aber damit hatte ich leider
weniger Glück. Mein Friedhofsgärtner, mit dem ich sonst wirklich zufrieden bin,
hatte ungewöhnliche Ranunkeln und andere Raritäten, deren Namen ich wieder
vergessen habe. Aber sie sahen in der Vase gar nicht mehr so toll aus, ließen
nach einem Tag teilweise die Köpfe hängen und ich bekam sie überhaupt nicht
vernünftig fotografiert. Fall ich die Fotos noch einigermaßen hinbekomme, zeige
ich sie nächste Woche.






 VERLINKT MIT
Friday-Flowerday


Frühling im Kaisergarten






Ich habe mal wieder einen Spaziergang durch den Kaisergarten gemacht. Im Frühling lohnt
es sich besonders, weil viele der Tiere dann Nachwuchs bekommen. Kleine Lämmer
bringen schon Leben ins Gehege, die Ziegen waren leider noch nicht so weit und die
gerade geborenen Ferkel lagen noch unter der Rotlichtlampe. Außerdem wird es rund
um das Schloss Oberhausen langsam herrlich bunt.

Weitere Bilder habe ich bereits unter Kaisergarten
und Schloss Oberhausen veröffentlicht.


















Ich wünsche euch einen schönen Sonntagabend
und hoffe, euch hat der Spaziergang ebenfalls gefallen.  :-)

Sigi