Mein Wochenrückblick 31/2020








Ich war mal wieder im Gemeinschaftsgarten hinter unseren Häusern, zur Zeit blüht alles so farbenprächtig.


Morgens war die Umgebung teilweise auch bunt, aber weit weniger erfreulich.




Der Akku von meinem Handy hat nach vier Jahren geschwächelt und da der neue auch nur kurze Zeit gehalten hat, habe ich mir lieber gleich ein neues Handy zugelegt. Die Kamera bekommt erfreulicherweise einen schönen Schärfeverlauf hin, im Gegensatz zur Vorigen. Bei schönem Wetter setze ich mich in der letzten Zeit Mittags öfter ins Café, in dem man auch ein paar herzhafte Kleinigkeit zu essen bekommen kann, und genieße den Nachmittag. Was soll ich alleine zu Hause, dort findet sich immer eine Bekannte, mit der ich mich unterhalten kann





Tomaten in allen Variationen, während der Sommermonate könnte ich mich fast ausschließlich von ihnen ernähren.


Die Farben des Meeres, ich vermisse sie. Ketten vom Tierschutzverein für 1€. Ich mag sie, sie passen wunderbar zu meinen weißen Leinenblusen.



Ich wünsche euch ein schönes Wochenende


Kommentare

  1. Ach Sigi......deine "Schnappschüsse" sind wieder so schön ( meistens jedenfalls ), besonders das Foto mit der Tomatenschale. Tomaten sind momentan auch meine Lieblingsspeise ( und Erbsen. Aber das Pfund ist immer sehr viel schneller verputzt.)
    Ich wünsche dir alles, alles Gute, besonders nach deinen Aufenthalten in der roten "Küche".
    Herzlich
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigi,
    deine Fotos sind wieder mal so schön ... wie gewohnt...natürlich die beiden aus der roten "Küche" sind sehr bedrückend. Ich wünsche dir ganz viel Kraft und alles Gute und genieße die Zeit in der Natur und bei leckerem Essen.
    Die Ketten sind klasse, schöne Farbkombi.
    Herzlichen Gruß und ein feines Wochenende, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sigi,
    ein sehr schöner Blog. Ich habe erst selbst angefangen zu bloggen und bin durch Zufall hier gelandet. Weiter so, mir gefällt es hier sehr und ich schaue sicher wieder vorbei. Liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Beachte diesen Hinweis

Ich freue mich über Deine Meinung. Konstruktive Kritik wird genauso gerne angenommen wie Lob. :-)

Mit dem Absenden deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.