Sonntagsspaziergang...


Nachdem in der letzten Woche der Wind eisig kalt war, zeigte sich der Sonntag mit 10 Grad
und Sonnenschein von seiner besten Seite. Endlich konnte man mal wieder längere Zeit
unterwegs sein ohne das einem gleich das Gesicht, die Hände und der Akku einfror.


Die ersten Blausterne blühten auch an einer sonnigen Stelle.




Der etwas grantig kuckende Hund kam gerade von der Hundewiese. Vielleicht hatte er
keine Lust schon nach Hause zu traben. Da die Wiese von den vielen Besuchern immer
gut gedünkt wird, wachsen auf ihr jede menge Schneeglöckchen und Krokusse.






Plötzlich hörte ich am Himmel Geräusche, die mir bekannt vorkamen. Und richtig, es war
das Rufen/der Gesang der Kraniche. Ich finde, es sind faszinierende Vögel. Da ich leider
kein geeignetes Teleobjektiv besitze, habe ich zwei Fotos, die von https://pixabay.com/
zur Verfügung gestellt wurden, mit dazu genommen. 

Zehntausende Kraniche über NRW meldet der NABU. Ich hatte jetzt schon zum zweiten
mal das Glück große Schwärme beobachten zu können, ein tolles Erlebniss.
 










Kommentare

  1. Liebe Sigi,
    was für ein schöner Sonntagsspaziergang! Herrlich sind die Blausternchen, Krokusse und Schneeglöckchen anzusehen! Dazu die ersten Rückkehrer am Himmel, ja, der Frühing erwacht!Bei mir waren die Schneeglöckchen von dem strengen Frost ganz platt auf der Erde, und, mit der Sonne haben sie sich wieder aufgestellt und blühen nun einfach weiter *freu*
    Danek für die wunderschönen Bilder!
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner Post, bei dem man in Frühlingsstimmung kommt. Hier hatten wir am Sonntag auch Kaiserwetter. Jetzt ist wieder nasse Kälte angesagt. Hoffen wir, dass es bis zum Wochenende besser wird.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  3. Wow, liebe Sigi, da hast Du aber einen tollen Sonntag gehabt. Mit so vielen schönen Entdeckungen. Dass es schon so toll blüht, kann man sich nach dem knackigen Frost fast gar nicht vorstellen. Danke fürs Zeigen, LG von Marion!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deine Meinung. Konstruktive Kritik wird genauso gerne angenommen wie Lob. :-)

Mit dem Absenden deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.