Im Garten...


blüht der größte Teil der Hortensien. Einige haben den Winter wohl nicht überstanden und
die Rispenhortensien sind noch nicht soweit. Die restlichen und die Rosen zeige ich dann
im nächsten Post.
















Das Rotkehlchen hat mir beim Fotografieren zugesehen.

Sigi



Kommentare:

  1. Tolle Blüte der Hortensien! Und dann gibt es noch Akeleien bei dir?
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. wunderschöne Blütenbilder und ein süsses Rotkehlchen. Hier in Dänemark gibt es nur wenig Blumen, so ein paar Hortensien fehlen hier ;)
    Liebe Grüsse und schönen Sonntag noch
    susa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigi, die Bilder sind druckreif, eins schöner als das andere. Wie wäre es mit Postkarten?
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigi, wunderbare Aufnahmen hast Du aus Deinem Garten mitgebracht. Bei mir beginnt nun die Endless Summer ihre Blüten zu öffnen, die Bauernhortensien sind noch nicht so weit, aber die Annabelle steht schon in der Blüte. Die Rispen lasse sich bei mir auch noch etwas Zeit. LG sendet Marion

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sigi,
    wundervolle Hortensienbilder ... bei mir hat die Tellerhortensie durch den Frost gelitten, doch Bauernhortensie und Annabelle blühen schön auf. Unsere Rotkehlchen haben auch nichts gegen gelungene Fotos und halten ebenfalls still ;-), so niedlich die kleinen Kerlchen.
    Sonnige Montagsgrüße, Marita

    AntwortenLöschen
  6. The white and pink hydrangeas are very beautiful to see. I also have a pink and a white in the garden :-)
    So nice to show a red breast :-)

    Greetings, Helma

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deine Meinung. Konstruktive Kritik wird genauso gerne angenommen wie Lob. :-)