De Bijland...


 ist ein See in den Niederlanden mit Zugang zum Rhein. Ein herrliches Naturparadies, das
von hier aus in ca. 45 Minuten zu erreichen ist. Eine Bekannte von mir besitzt dort ein
Mobilheim und hat mich jetzt schon das zweite Mal eingeladen mitzukommen. Wenn ich
Holland und am Wasser höre, bin ich gerne sofort dabei und immer wieder begeistert.
Überall findet man schöne Orte die zum Bummeln einladen und kleine urige Häuser mit
schön angelegten Gärten. Und die flache Landschaft eignet sich natürlich bestens, um
Radtouren zu unternehmen. Wenn ich bei allen schönen oder reetgedeckten Häusern
 angehalten hätte, um sie zu fotografieren, wäre ich wohl jetzt noch nicht zu Hause. ;-)
 



 



Hier kann man sogar Urlaub auf einem Hausboot machen, würde mir auch gefallen.















Ich konnte die Inschrift natürlich nicht entziffern, es soll ein Gedenkstein für ein
im See versunkenes Kloster sein? Ich habe gerade gegoogelt, aber leider keine
weiteren Infos gefunden.

Nachtrag: Ich habe doch weitere interessante Infos gefunden.
An der Stelle des heutigen Badesees De Bijland lag während der Römerzeit
höchstwahrscheinlich eine Grenzfestung, ein Castellum.
 






Die Kühe können sich überall frei bewegen und wenn sie mitten auf dem Weg eine Siesta
einlegen, muss man entweder warten oder ausweichen. :-)



Ich mag solche stillen Landschaften wo die Blicke frei schweifen
und die Gedanken hinterher fliegen können.

Sigi


Kommentare

  1. Liebe Sigi,
    das ist wirklich eine wunderbare Landschaft, herrlich zum entspannen und abschalten! Danke für diesen schönen Tip und Deine herrlichen Bilder! Man muß wirklich nicht in die Ferne schweifen, es gibt soviel Schönes so nah :O)
    Hab einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Der Niederländer Sinn für Schönheit.... kann dich verstehen.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Sigi,
    ja das würde mir dort auch gefallen, da kann das Auge schweifen wohin es möchte - so ähnlich ist es in Finnland ;-)
    Wie schön das Mit- und Nebeneinader von Mensch und Tieren dort klappt.
    Vielen Dank für diesen schönen Ausflug, liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigi,
    meine größte Liebe ist das Gebirge, wo ich Bergklettern kann. Die Landschaft der Niederlande beruhigt mich aber und auf deinen Fotos sieht sie zauberhaft.
    Liebe Grüße, Ania

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sigi, an diesem schönen Ort könnte es mir auch gefallen. Ich war noch nie in Holland und würde dort sehr gerne einmal hinfahren. So ein See hat einfach auch eine geniale Wirkung auf die Seele und solch schnuckligen Häuschen mag ich einfach immer. Vielen Dank, dass Du uns Dein Urlaubparadies gezeigt hast. LG sendet Marion

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sigi,
    kann ich mir sehr gut vorstellen, dass es dir dort gut gefallen hat. Auf deinen Bildern sieht auch alles sehr schnuckelig aus. Bei den "wilden" Kühen musste ich schmunzeln. Wenn es ihnen gefällt, ist der Weg gesperrt und alle müssen einmal pausieren ;-))).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deine Meinung. Konstruktive Kritik wird genauso gerne angenommen wie Lob. :-)