Im Wandel der Zeit (Mai 2017)


Der Grillopark, mein Monatsmotiv im Mai.

http://staedtischlaendlichnatuerlich.blogspot.de/



Der Rhododendron ist bereits fast verblüht, aber die Tulpen stehen jetzt in voller Pracht
und die Kerzen der Kastanien ebenfalls. Der herrliche Duft ist sogar noch intensiver
geworden... hach...schön ist es. :-) Ich mochte gar nicht aufhören zu fotografieren.





















Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Sigi,
    ja, nun sieht man es, daß es vorangeht, das satte frische Grün, die herrlichen Blumenbeete, die weißen Tulpen leuchten herrlich! Danke für diese wunderschönen Bilder!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du Recht: Eine unvergleichliche Fülle! Der Duft rührt wohl von den Stiefmütterchen her...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigi,
    es ist deutlich "grüner" geworden. Die Unterschiede sind nicht zu übersehen. Diese Blumenbeete sind der reinste Augenschmaus. Was für tolle Farb-Kombinationen. Genial.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigi,
    man sieht die Verwandlung - alles ist viel grüner.
    Die Blumenbeete sind ein Hingucker. Herrlich die
    vielen Tulpen. Hier sind sie schon längst verblüht.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sigi,

    das ist echt genial, wie sich dieses Fleckchen Erde verwandelt hat. So schön grün ist alles geworden und die Bepflanzung der blauen Stiefmütterchen in den Beeten in Kombination mit weißen und roten Tulpen sieht echt toll aus.
    Im Vergleich zum Vormonat ist es in Bezug auf die Farbe Grün echt ein Quantensprung, der statt gefunden hat.
    Manche Tulpen sind hier auch schon längst verblüht, aber viele blühen auch noch. Es ist eine Frage der Sorte und auch wo sie stehen.

    Ganz lieben Dank fürs Fotografieren und ich melde mich somit auch gleichzeitig aus dem Urlaub zurück.

    Liebe Grüße und dir noch einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine Farbenpracht, vor allem das intensive Blau. Da kann man die Veränderung wirklich deutlich sehen.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  7. Dein Grün leuchtet ja richtig und dann dazu die gesamte Farbenpracht der Blumen - ein schönes Bild mit tollen Veränderungen.
    Der Rhododendron hier fängt jetzt erst an zu blühen, bei Euch ist es also schon ein wenig weiter!
    Einen guten Wochenbeginn und liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deine Meinung. Konstruktive Kritik wird genauso gerne angenommen wie Lob. :-)