Schachbrettblumen und rosafarbene Buschwindröschen...


..haben Ursula und ich im Kaisergarten entdeckt. Allerdings hat Ursula es wesentlich
schneller geschafft die Bilder zu zeigen, ich komm mal wieder nicht in die Pötte. :-)
Tja, da macht man in gut einem Jahr 10.000 Fotos, ist deswegen und wegen der
gesunden 10.000 Schritte täglich, viel unterwegs (was soll ich alleine zu Hause)
und dann ist frau abends viiiiiel zu müde um noch an den PC zu gehen. :-)
Ich kann ja mal nachfragen, ob jemand die überzähligen Bilder kaufen will, ne
kleine Geldspritze täte der Urlaubskasse sicher auch ganz gut. ;-))

Wie hat schon Henri Cartier-Bresson gesagt: Deine ersten 10.000 Fotos sind deine
schlechtesten. Die habe ich ja jetzt hinter mir, kann also nur besser werden, sonst
will die ja keiner. :-)














Die Clematis blüht bisher leider nicht so üppig, vielleicht kommt da noch was, mal abwarten.

Alles Liebe 
Sigi


Kommentare

  1. Vergiss Henri Cartier - Bresson, du machst dein eigenes Ding. Und keine legt sich so ins Zeug bzw. auf den Boden wie du, um uns die kleinsten Blümchen aus dieser Perspektive zu zeigen. Also...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie lieb, Dankeschön. Eines Tages liege ich irgendwo einsam und allein im Grünen und komme nicht mehr hoch. Zum Glück kann frau ja heute per Handy Hilfe anfordern. *gfg*

      Löschen
    2. Deswegen riskiere ich das auch nicht mehr mit meinen angeschlagenen Gelenken 😀
      Gute Nacht!

      Löschen
  2. Das sind wirklich unglaublich schöne Fotos. Herrliches Bokeh.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigi,
    danke für die wunderbaren BIlder! Ja, oft wachsen die schönsten Blümchen still und leise am Boden vor sich hin ! Man muss wirklich nach Oben und nach unten schaune, und nach links und nach rechts, um all die kleinen Wunder der Natur zu entdecken!
    Die Clematis ( waldrebe) ist bei uns gerade voll am aufblühen, sie ist übersäät mit Knospen, und jeden Tag ( trotz Kälte) öffnen sich mehr Blüten! Ich muss nachher auhc Bilder machen :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigi, sehr schön hast Du unsere Äugelein an das zart rosafarbene Buschwindröschen herangeführt. Ich denke, Du bist bereits weit über die 10.000 Fotos hinaus! Vielen lieben Dank, dass Du uns in diese schöne Bilderwelt entführt hast. LG Marion

    AntwortenLöschen
  5. Die Schachbrettblumen ist ja echt der Hammer. Habe ich noch nie gesehen (oder Beachtung geschenkt), jetzt muss ich doch auch mal wieder in den Kaisergarten. :-)

    Liebe Grüße, Gerd

    AntwortenLöschen
  6. Also, ich finde Deine Bilder grandios. Die kleinen Schönheiten haben es auch wirklich verdient.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sigi,
    deine Fotos sind bildschön ;-))). Man muss auch einen "Blick" dafür haben und den hast du mit Sicherheit. Jedenfalls denke ich über eine neue Kamera nach (lach).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sigi,
    was für traumhafte Bilder.....Wunderschön....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sigi,
    wunderschön sind deine zarten Blütenbilder...rosa Buschwindröschen habe ich so noch nicht gesehen.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  10. Lovely pictures.. Congrats and regards..

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deine Meinung. Konstruktive Kritik wird genauso gerne angenommen wie Lob. :-)