Im sanften Abendlicht...


..gefiel mir eines meiner momentanen Lieblingsmotive ganz besonders gut.
Wo ich die Fotos gemacht habe, brauche ich wohl nicht extra zu erwähnen. ;-)
Ihr könnt sie wahrscheinlich schon nicht mehr sehen, aber mich zieht es
immer wieder in den kleinen Park. Ich hoffe, er ist im Herbst und Winter
genauso reizvoll.














Im Moment blühen die Herbst-Anemonen ganz wunderbar, ich mag sie sehr.
Dieses Eckchen erinnert mich an den "Seerosenteich" von Claude Monet.
Leider blühen sie weiter hinten und nicht vor und unter der Brücke. Und eine
bessere Perspektive gibt es leider nicht.






Eine schöne Woche wünscht Euch
Sigi
(Die zurzeit nur selten am PC sitzt, sondern lieber durch die Botanik robbt)  :-)


Kommentare:

  1. Liebe Sigi,
    ich mag deine Lieblingsplätze, als wären es meine eigenen....
    Das will was heißen...
    Herzlichen Dank für dein gut tun!!! Wie gerne habe ich deine
    strahlenden Fotos angesehen.....
    Auch ich bin gerade gerne im Abendlicht unterwegs.....
    Alles Liebe dir und viele Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  2. Eine wirkliche Idylle, kann dich gut verstehen!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, liebe Sigi,
    ich mag diesen, Deinen Lieblingsort auhc sehr gerne, es ist so wunderschön und ich freue mich jedesmal, wenn Du Bilder von da mitbringst! Eine wundervolle Stimmung hast Du eingefangen...
    Danke sag ich Dir auch hier nochmal für Deine so lieben Zeilen zu meinen letzten Posts ...ich habe mich sehr darüber gefreut :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Dienstag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudi

    AntwortenLöschen
  4. wunderschöne Bilder. Ich mag es wie sich die Bäume im Wasser spiegeln und die Anemonen sind wunderrschön.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Sigi,
    das tut so gut mit Dir durch den Park zu gehen, dass ist so ein schönes Fleckchen ... Deine Fotos tun so gut.
    Ich bin auch viel im Garten und genieße die Regenfreien Tage und die letzten Sonnenstrahlen ... der Winter ist noch lang.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Du hast völlig Recht. Da würde ich auch immer wieder herschlendern. Die Bilder begeistern mich, die reinste Impressionistenschau.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  7. Hello Sigi
    Wonderful series of the park, the anemonen I love.
    Perfect sharply photographed.
    Best regards, Irma

    AntwortenLöschen
  8. A wonderful blog.
    Beautiful bridges but also water features and greenery are a feast for the eyes. You always know how to put so much atmosphere in your photos :-) This is also really enjoy nature.
    Greetings, Helma

    AntwortenLöschen
  9. Ich werde das mit Sicherheit nie leid liebe Sigrid, zeige ruhig weiter Fotos von diesem Park, ich finde die immer wieder schön, und es sind doch auch immer wieder andere Motive.
    Mir geht es wahrscheinlich mit dem Kreislehrgarten so, ich zeige doch auch sehr oft Fotos von dort - und hoffe auch, dass sich niemand dabei langweilt.
    Die Herbstanemonen finde ich besonders schön.
    Ich möchte ja noch unbedingt nach Oberhausen zum Gasometer und hoffe das auch noch bis Jahresende zu schaffen, evtl. schaue ich mir dann den Park auch an.
    LG
    Agnes

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sigi,
    also ich schaue mir deine Fotoausbeute von diesem malerischen kleinen Park immer wieder sehr gerne an. Es ist ja wie im Garten, da ändert sich ja auch ständig etwas und somit bleibt es immer interessant, egal wie oft man ihn durchläuft (und fotografiert). Jedes Mal ist das Licht anders, die Pflanzen verändern sich, die Stimmung wechselt…. Und wenn du noch hundertmal dieses schöne Anlage aufsuchst, ich werde deine bezaubernden Bilder immer wieder gerne betrachten und mich an ihnen freuen.
    Hoffe, du hattest jede Menge Freude daran die Botanik zu durchrobben *zwinker*.

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  11. Danke für diese bezaubernde Fotoserie....es war mir eine Freude den
    Spaziergang im beginnenden Abendlicht zu genießen...
    Und diese Motive kann man nicht genug sehen....immer wieder schön....
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deine Meinung. Konstruktive Kritik wird genauso gerne angenommen wie Lob. :-)