Im Kaisergarten/Der Park


Hier sind nun die versprochenen Bilder vom Park.
Der Kaisergarten ist die älteste Parkanlage in Oberhausen und
besonders für Familien mit Kindern ein beliebtes Ausflugsziel.





Familie Schwan bei der Körperpflege.







An Trauerweiden, die am Wasser stehen, kann ich einfach nicht vorbeigehen,
ohne ein Foto zu machen, ich mag sie einfach. :-)


Ein Bild vom letzten Jahr,sooo herbstlich ist es dann doch noch nicht. ;-)
Allerdings schien da wenigstens die Sonne, kommt ja in den letzten
"Sommertagen" nur selten vor.




Auf einem Teil des Geländes befindet sich ein Tierpark mit rund 60 heimischen
Wild- und Haustieren. Der Besuch ist kostenlos.Oberhausen hat damit den größten
Tierpark des Ruhrgebiets, für den kein Eintrittsgeld erhoben wird. Außerdem gibt
es eine Minigolfanlage und zwei Kinderspielplätze.




Die kleinen Ziegen und Zwergotter sind die Lieblinge der Kinder.
Meine übrigens auch ;-)






http://www.abenteuer-ruhrpott.info/frei_kaiser.html

Vom Kaisergarten führt übrigens auch die „Slinky Springs to Fame“ (eine Brückenskulptur
des Frankfurter Künstlers Tobias Rehberger) zur Emscherinsel.Und direkt gegenüber
steht der Gasometer,die höchste Ausstellungshalle Europas.

http://www.route-industriekultur.de/themenrouten/04-oberhausen-industrie-macht
stadt/kaisergarten-und-rehberger-bruecke.html


Und falls Frau keine Lust auf Schloss und Park hat, kann sie auch (nachdem sie Männe und
Kinder hier geparkt hat) ins CentrO (Das größte Einkaufszentrum Europas) gehen, liegt 10
Minuten Fußweg entfernt. ;-) Kleiner Tipp, die goldene Kreditkarte nicht vergessen.;-))

Fotos vom CentrO zeige ich euch im nächsten Post.
Alles Liebe
Sigi


Kommentare

  1. Ein feiner Ausflug, liebe Sigi!
    Die Ziegen ... ich könnt' sie sofort knuddeln, zuckersüß sind die ... Und der Otter, der guckt schon ein bisschen frech (ist er auch, oder?)
    Im CentO war ich schon mal, ein wirklich gefährliches Pflaster ...

    P. S.: Ähm, das mit dem Putzen, das ist wegen Ist Nich ausgefallen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigi,
    oh wie sind die putzig die kleinen Zicklein???
    Die könnt ich ständig gucken.
    Aber auch den Pfau find ich wundervoll, wie er stolz sein Rad schlägt.
    Das scheint ein richtiger schöner Park zu sein.
    Danke fürs vorstellen.
    GLG, Brigitte
    PS Dein neuer Header sieht klasse aus!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigi!
    Da würde ich auch gerne mal spazieren gehen.
    Ein toller Park... ja auch ich mag diese Weiden sehr gerne. Sie haben irgendwie was verträumtes...hm...wie aus dem Elfenreich.
    Die Tiere sind sicher für die Kids das absolute Highlight gewesen. Das kann ich mir sehr gut vorstellen. Solche Plätze sind einfach wunderbar für Jung und Alt.
    Viele Grüße ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Sigi,
    was für ein toller Park und dann gleich mit Tierpark, da hätte ich stundenlang verweilen können.
    Wenn das CentrO als gefährliches Pflaster gilt, muss ich einen großen Bogen drum machen. Ich könnte sonst mit vollen Taschen und leeres Portomonnaie wieder raus kommen :)

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sigi,
    das sind wundervolle Aufnahmen von diesem Park und von den Tieren. Einfach herrlich, wie der Fischotter auf dem Schild sitzt und das Wort Füttern zuhält. :-)
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sigi,
    ein wunderschöner Park ist das - erinnert mich ein bisschen an den Clara-Zetkin-Park in Leipzig! Klasse Tier-Aufnahmen!!!

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hi Sigi,
    Beautiful photos of the animals.
    The mute swan with the young mute little, I love.
    Best regards, Irma

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Bilder der Natur in diesem Park.
    Schöne Aussichten, grün, Tiere und Wasser.
    Toll, die Schwäne, sondern auch Ihre schönen Farben der Blätter und Natur zu sehen. Ich genoss diese schöne Serie.
    Mit freundlichen Grüßen, Helma

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deine Meinung. Konstruktive Kritik wird genauso gerne angenommen wie Lob. :-)